February 23, 2024

Über das Transportunternehmen Lüneburg
Lüneburg ist ein bedeutender Industriestandort mit innovativen Unternehmen und hochqualifizierten Fachkräften. Daher war es für uns nur eine Frage der Zeit, unser Logistikimmobilienportfolio in diesem attraktiven Marktsegment zu erweitern.

Der Name der Stadt leitet sich vom lateinischen Wort für Salz ab, einer Substanz, die Lüneburg zu einer mächtigen und wohlhabenden Handelsstadt machte, bis um 1600 ihr Niedergang aufgrund von Überfischung und dem Untergang der Hanse einsetzte. Die noch erhaltenen alten Gebäude zeugen von der reichen Vergangenheit der Stadt. Die Bergbautätigkeit, die den Reichtum bescherte, trug auch zu Bodenbewegungen bei, die einige Gebäude beschädigt und sogar schief gestellt haben.

In den letzten Jahren hat sich die Stadt zu einem Zentrum für Tourismus und Freizeitaktivitäten entwickelt, wobei die Lüneburger Heide hervorragende Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren bietet. Besucher können die zahlreichen historischen Stätten und Gebäude erkunden oder einen Ausflug in benachbarte Städte wie Amelinghausen (mit seinem einzigen Dom in der Lüneburger Heide), Bardowick, Bispingen und Celle unternehmen. Der Flughafen Lüneburg wird nur von Leichtflugzeugen und Ultraleichtflugzeugen angeflogen, nach Hamburg sind es jedoch etwas mehr als 1 Stunde und nach Hannover etwa 3 Stunden.

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Lüneburg sind gut. Der Hauptbusbahnhof befindet sich in Am Sande, östlich des Bahnhofs. Von hier aus fahren alle 20 oder 30 Minuten Busse in die umliegenden Städte und Dörfer, darunter Adendorf, Bardowick, Mechtersen/Vogelsen und Reppenstedt. Auch den nahegelegenen Lopausee, an dem sich ein Freizeitpark befindet, können Sie mit dem Bus erreichen. transportunternehmen lüneburg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *